2234_1324_1_g

Baujahr 2011
Hersteller / Typ Mercedes Sprinter
Aufbau / Ausbau  Rauber Funktechnik
Leistung Kw / PS 110 / 150
Gewicht (zGG) 3,5 t

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Manschaftstransportwagen (Abkürzung: MTW), ist ein in Deutschland genormtes Feuerwehrfahrzeug. Das Fahrzeug ist nicht fest in einer Ausrückeordnung eingeplant.

 

Aufgaben

Das Fahrzeug wird bei Bedarf nachgezogen um Personal nachzubringen/auszutauschen oder kann bei Unwettereinsätzen kleinere Einsätze eigenständig abarbeiten. Hierfür ist auf den Fahrzeugen eine Motorkettensäge verlastet.
 

Kurzbezeichnung und Funkrufname

Die Abkürzung MTW steht für Mannschaftstransportwagen.

Der Funkrufnamen "Wolfach 3/19" setzt sich folgendermaßen zusammen

Wolfach = Gemeinde/Stadtnamen
Zahl vor dem Schrägstrich = Fahrzeugzuordnung zur Abteilung (hier "3" für die Abt. Kirnbach)
Zahl nach dem Schrägstrich = Fahrzeugbezeichnung (hier "19" für MTW)

Ausrückeordnung

Das Fahrzeug ist nicht fest in eine Ausrückeordnung eingeplant und wird bei Bedarf nachgezogen.

Technischer Aufbau

Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um einen Handelsüblichen Kleinbus mit 8 Sitzplätzen. Im Heck sind einige kleinere Feuerwehrgegenstände verladen.

Feuerwehrtechnische Beladung

- Motorkettensäge

 

Schlachtfest Abt. Kinzigtal